Die Freien Wähler waren vor wenigen Tagen zu Gast im Zedler-Institut in Ludwigsburg-. „Technology and Passions for Bicycle“ ist das Motto der seit Jahren weltweit tätigen Fahrrad-Sachverständigen.
Die Vorstände Jochen Zeltwanger, Angelika Heger und Bernhard Remmele freuten sich, dass beim Freie Wähler-BürgerDialog im März alle Besucher aus erster Hand von dem 2018 mit dem Wirtschaftspreis ausgezeichneten Ludwigsburger Unternehmen Einblicke in die Zukunft der Radtechnik erhalten.

Dipl.Ing. und Geschäftsführer Dirk Zedler gab einen Überblick über die weltweiten technischen Entwicklungen der E-Bike und Fahrradtechnik aus seiner persönlichen Sicht und präsentierte seine fachliche Einschätzung zur Zukunft der Pedelecs und innovativen Ideen für die Fahrräder von morgen. Im institutseigenen Fahrradmuseum gibt es viele Originalräder aus der Vergangenheit zu besichtigen, die sehr anschaulich die Entwicklung der letzten Jahrzehnte verdeutlichen.
Mit den Ludwigsburger Bürgerinnen und Bürgern ergaben sich interessante Gespräche über die Potentiale von Fahrrädern und Elektrofahrrädern und die realistischen Chancen für die lokale Mobilität der Zukunft in in der Region.

%d Bloggern gefällt das: