5a) Es wird beantragt, zunächst für die 3 Sporthallen Ludwigsburg-Ost, Ossweil und Poppenweiler 3 sachverständige Planungsbüros/Generalplaner oder Generalunternehmer mit einem Gutachten zu beauftragen, pragmatische, realisierbare Wege aufzuzeigen wie mit systematischen Lösungen und reduzierten Standards (Controller) ein Preiswettbewerb durchgeführt werden kann.

5b) Vorgabe für die Ausschreibung ist, den Kostenrahmen für die 3 Sporthallen von 22 Mio. (Kostendeckelung) nicht zu überschreiten.

5c) Das Raumprogramm für alle 3 Hallen muss neu festgelegt und beschlossen werden.

Fraktion Freie Wähler

%d Bloggern gefällt das: