Für die langfristige Umbaumaßnahme des Neubaus Tiefgarage KSK wird beantragt, die Schillerstrasse während der Baumaßnahmen einspurig offen zu lassen.

Begründung:
Die kurzfristige Vollsperrung der Schillerstrasse führt bereits jetzt zu Verkehrschaos. Eine Reduzierung des Autoverkehrs in der Innenstadt kann erst mit einem Verkehrskonzept und Parkhäusern am Rande der Stadt (Hornbach Weststadt und Bärenwiese) erreicht werden.

Fraktion Freie Wähler

04.11.2019

%d Bloggern gefällt das: